Rosa Strippe e.V.

E-Mail-Beratung für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen und deren Angehörige

Unsere Arbeitsbereiche sind

  • psychosoziale Beratung für Einzelne, Paare, Familien und Gruppen
  • Jugendhilfe
  • Aufklärung, Prävention und Information

Seit 1997 ist die Rosa Strippe e.V. anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 KJHG.

Wir sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Wir werden gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Gesundheit, Pflege, Emanzipation und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen und aus Mitteln der Stadt Bochum.

Tätigkeitsbereich

Unsere Beraterinnen und Berater beantworten Fragen zu folgenden Themen

  • Coming-out
  • psychische Probleme
  • körperliche Gesundheit und sexuell übertragbare Krankheiten
  • Lebenskrisen
  • Beziehungsfragen
  • Eingetragene Lebenspartnerschaften
  • Kinderwunsch, Regenbogenfamilien und Erziehungsfragen
  • Berufsfragen und Coming-out am Arbeitsplatz
  • Älterwerden
  • Diskriminierung und Gewalterfahrungen
  • Behinderungen
  • Fragen von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte
  • Transsexualität und Transidentität

Zielgruppe

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Personen und deren Angehörige

Beratertelefon

(02 34) 194 46

Unsere Beraterinnen und Berater sind telefonisch erreichbar

montags bis donnerstags

16.00 bis 20.00 Uhr

Team

Rosa_Strippe

Rosa_Strippe

Beschreibung:

Vertrauensvoll mit uns sprechen können, dem eigenen Anliegen Gehör verschaffen, sich selbst in der Beratung neu entdecken, gemeinsam mit anderen Veränderungen wagen - die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Teams nehmen sich Zeit, hören zu und bieten an, mit Ihren Anliegen zu arbeiten.

Unsere Professionalität ist unsere Fachlichkeit und die Erfahrung mit dem eigenen Coming out. Regelmäßige kollegiale Beratung, Fortbildungen und Vernetzungen sichern die Qualität unserer Arbeit.

Unser Team vereinigt unterschiedliche Berufe. Bei uns arbeitet ein Pädagoge / systemischer Therapeut, eine Kommunikationswissenschaftlerin / systemische Familientherapeutin und eine Sozialpädagogin.

Die Einzelchattermine werden von unserem Pädagogen Markus Chmielorz betreut.

Hier finden Sie weitere Informationen über unsere Beratungsangebote:
http://rosastrippe.de/index.php?menu=start&page=39